Tipps Portrait

Es gibt viele Anlässe für ein schönes Portrait. Fotos sind eine schöne und persönliche Geschenkidee. Aber auch für sich eine tolle Erinnerung.

Sollten Sie sich für eine kleine Portraitserie entschieden haben, empfehlen wir Ihnen ein Outfit, in dem Sie sich wohl fühlen. Möchten Sie ein Bild, an dem Sie lange gefallen haben, dann entscheiden Sie sich für zeitlose Kleidung, wie zum Beispiel einfarbige Oberteile in weiss oder schwarz oder in Ihrer Lieblingsfarbe. Vermeiden Sie stark gemusterte Kleidung, auch wenn kariert und gestreift gerade im Trend sind, lenken diese auch stark von Ihnen ab. Mit einer schönen Jeans sind wir sehr flexibel. Denn wir können ganz unterschiedliche Posen fotografieren.

Haben Sie sich für eine grosse Portraitserie entschieden, können wir auch unterschiedliche Outfits ausprobieren. Bringen Sie lieber etwas mehr mit. Dann können wir gemeinsam die schönsten Outfits aussuchen. Auch kleine Accessoires wie Ohrringe, Ketten, Schal, Mütze oder Tücher lassen immer neue Bildideen entstehen.

Wichtig ist aber, das Sie sich nicht verkleiden, wenn Sie natürliche Aufnahmen wünschen. Die Kleidung sollte auch Ihren Typ unterstreichen. Wenn die eine sich in Ihrem roten Kuschel-Kaputzenpully wohler fühlt, kommt die andere in Ihrem chicken Blazer.

Da wir im Studio mit Blitzlicht arbeiten, darf das Make-up gerne etwas kräftiger und kontrastreicher als im Alltag sein.

Wünschen Sie ein Beauty Shooting, können wir auch gerne eine Visagistin für Sie engagieren.

Wir freuen uns auf ein lustiges und aufregendes Shooting mit Ihnen!